• atos-monitor

    Mit uns planen. Die Zukunft bauen.

    Wir simulieren die Funktionsfähigkeit eines Gebäudes vorher

     
  • ece-monitor

    Ungewöhnliche Projekte?

    Durch Simulation kann man Planungsfehler direkt vermeiden!

     
  • frostwald-monitor

    Energiekonzepte

    Sinnvolle Raumklimakonzepte schonen Ressourcen

     
  • techmotiv-nachhaltigkeit

    Mit uns planen. Die Zukunft bauen.

    Ganzheitliches, integriertes Planen durch Simulation

     
  • Ifes-Buehne1600x390

    Messung & Prüfung

    Wir überlassen nichts dem Zufall

     

TAS CFD Ambiens

TAS-Anlagensimulation-02 TAS Ambiens ist ein Erweiterungsmodul für den TAS Engineering. Mit Hilfe von TAS Ambiens lassen sich das Mikroklima und die Behaglichkeit eines Raumes mit einer 2D Strömungssimulation analysieren.

Über eine CFD-Simulation (Computational Fluid Dynamics Simulation), eine etablierte Methode der numerischen Strömungsmechanik, lässt sich das Mikroklima eines Raumes als 2-D Schnitt präsentieren. Besonders gut lässt sich mit TAS Ambiens die räumliche Verteilung von Strahlungs- und Lufttemperatur und operativer Temperatur graphisch abbilden. Auch Plots der Luftgeschwindigkeit, der Luftfeuchte und des PPD (Predicted Percentage of Dissatisfied) können erzeugt werden.

Verlässliche Lösungen

TAS Ambiens ist eine CFD-Software speziell für Gebäudetechniker. Die Stärken dieses Moduls sind eine automatische Gittererzeugung, höchste Stabilität und vor allem garantierte Lösungen zu den spezifizierten Randbedingungen.

Mikroklimatischen Regelungsstrategien lassen sich schnell und zuverlässig mit TAS Ambiens feststellen. Auch der Einfluss der natürlichen Lüftung kann sehr anschaulich mit diesem Modul demonstriert werden.

Operative Temperaturverteilung und Raumluftströmung

Einsatz und Nutzen von Quelllüftungssystemen, Kühlbalken oder Kühldecken können Sie einfach und schnell mit TAS Ambiens bewerten.

Speziell für große Atrien lassen sich alle Fragen zu den Themen Sonnenschutz, natürlicher Be- und Entlüftung und Kaltluftabfall beantworten.

Die Behaglichkeit von Räumen und Betriebsstätten kann vor der baulichen Realisierung analysiert und ermittelt werden. Durch eine integrale Planung und anhand von entsprechenden Simulationen lassen sich Heizung- und Kühlanlagen optimal dimensionieren.

Nutzen Sie unsere Erfahrungen in der strömungstechnischen Beurteilung Ihrer Räume und raumlufttechnischen Anlagen!

 


Die ifes GmbH arbeitet nach den Qualitätsmanagementstandard gemäß ISO 9001:2015 (Download Zertifikat)


tuev 2DGNB Mitglied VereinUZ skaliert 2logos bottom 2zia logo