• 3d-korpus

    Interdisziplinäre Lösungen

    Effiziente Planung in Architektur und Anlagenbau

     
  • mann-tuevsignet

    Hohe Qualität

    Bei Einhaltung der Kosten und der Bautermine

     
  • zertifizierung01

    Integrale Planung

    Planung für Raumklimakonzepte

     
  • techmotiv-nachhaltigkeit

    Hohe Lebenszykluskosten?

    Planen Sie Ihr Gebäude mit uns!

     

Energiemanagement

 

Mit der Einführung eines Energiemanagementsystems können Sie die Energiekosten Ihres Unternehmens senken und somit die Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit steigern. 

Ein Energiemanagementsystem erfasst systematisch die Energieströme in Ihrem  Unternehmen auf der Grundlage der DIN EN 50001.

Ziel eines funktionierenden Energiemanagementsystems ist es, die betrieblichen Abläufe zum Thema Energie zu systematisiere und  die energiebezogenen Leistungen von Ihrem Unternehmen kontinuierlich zu verbessern sowie die in der Energiepolitik eingegangenen Verpflichtungen einzuhalten.

Ihre Vorteile durch die Einführung eines Energiemanagementsystems im Überblick:

  • Ermittlung von Kosteneinsparpotenzialen
  • Transparenz aller Energieströme im Unternehmen
  • Reduzierung des Energieverbrauchs und Steigerung der Energieeffizienz
  • Senkung des CO2-Ausstosses
  • Energie- und Stromsteuereinsparungen (SpaEfV)
  • Fördermittel des Bundes und der EEG Ausgleichsregelung
  • Kontinuierliche Verbesserung der Wirtschaftlichkeit
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter für einen effizienteren Einsatz von Energie
  • positive Auswirkung durch Prüfzertifikat DIN EN ISO 50001

Wir beraten und begleiten Sie bei der Einführung eines Energiemanagementsystems, damit auch Sie die Energieeffizienz in Ihrem Unternehmen steigern können und Energiekosten einsparen.

Unsere Beratung umfasst folgende Leistungen:

Energiemanagementsystem Analyse durchführen

  • Vorhandene Regelungen im bestehenden Umwelt- und Arbeitsschutzmanagementsystem hinsichtlich Konformität zur DIN EN ISO 50001 analysieren
  • Energiebeschaffung analysieren
  • Energieeffizienzpotentiale ermitteln
  • Handlungsempfehlungen ausarbeiten

Energiemanagementsystem aufbauen

  • alle relevanten Prozesse und Funktionen identifizieren
  • energetische Ausgangsbasis ermitteln und bewerten
  • bei der erforderlichen Dokumentation beraten und unterstützen
  • rechtliche und andere Anforderungen bestimmen
  • Organisationsaufbau vorschlagen, Energiepolitk/-ziele erstellen
  • Energiemanagementsystem konformes Zählerkonzept vorschlagen

Einführung des Energiemanagementsystems unterstützen

  • Mitarbeiter-Schulungen durchführen
  • Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen betreuen
  • Durchführung eines internen Audits

Zertifizierung des Energiemanagementsystems gemäß DIN EN ISO 50001

  • Zertifizierungsaudit
  • Überwachungsaudit (jährlich)

Dokumentationserstellung zur Vorbereitung auf die Testierung

  • Vorbereitung auf die Testierung gem. SpaEfV zur Beantragung der steuerlichen Erstattung gem. § 10 StromStG und § 55 EnergieStG (Spitzenausgleich)

Testierung

  • Testatausstellung gem. SpaEfV

 


tuevdgnb-bottomlogos bottom