• 3d-korpus

    Interdisziplinäre Lösungen

    Effiziente Planung in Architektur und Anlagenbau

     
  • mann-tuevsignet

    Hohe Qualität

    Bei Einhaltung der Kosten und der Bautermine

     
  • zertifizierung01

    Integrale Planung

    Planung für Raumklimakonzepte

     
  • techmotiv-nachhaltigkeit

    Hohe Lebenszykluskosten?

    Planen Sie Ihr Gebäude mit uns!

     

Planung & Qualitätssicherung

Integrale Planung & Qualitätssicherung

Gerade bei komplexen Aufgaben, wie sie das Streben nach Nachhaltigkeit unzweifelhaft erfordert, ist integrale Planung die zeitgemäße Antwort. Und sie ist auch eine der Voraussetzungen für überdurchschnittlichen Erfolg. Die technische Entwicklung in Architektur und Anlagenbau macht interdisziplinäre Lösungen notwendig. Nur durch die simultane Zusammenarbeit aller am Planungsprozess Beteiligten kann Integrale Planung stattfinden. Die ifes GmbH hat schon sich lange diese innovative Methodik zu eigen gemacht. Seit mehr als zwei Jahrzehnten beraten wir Architekten, Ingenieure, Unternehmer und Bauherren in allen Planungsphasen eines Bauwerks und moderieren den gemeinsamen Dialog.

Integrale Planung

Integrale Planung äußert sich in simultaner und interdisziplinärer Arbeitsweise aller Beteiligten eines Planungsprozesses. Gerade bei komplexen Aufgaben, wie sie das Streben nach Nachhaltigkeit unzweifelhaft erfordert, ist integrale Planung die zeitgemäße Antwort. Und sie ist auch eine der Voraussetzungen für überdurchschnittlichen Erfolg.

Abnahme Messungen

Ein Instrument der Qualitätssicherung. Im Rahmen der Qualitätssicherung führen wir Messungen zur Verifizierung der geplanten Lösung und dem Nachweis der Einhaltung der Planungsparameter durch. Messungen werden auch zur Erfassung  der IST–Situation als Grundlage für Gutachten oder die Planung mit Simulationen durchgeführt. Wir ermitteln durch Messung u. a.

Bewertung und Analyse

Um die technischen und wirtschaftlichen Anforderungen beim Neu- und Umbau von Anlagen und Gebäuden planen und realisieren zu können, müssen die wichtigsten Bausteine jeder Gebäude- und Anlagenkalkulation analysiert werden:

Qualitätssicherung

Wechselnde Prioritäten während des Projektablaufs. Die gesamte Planungs- und Realisierungsphase eines Gebäudes ist vom Anspruch geprägt, drei Kriterien zu erfüllen: Hohe Qualität, Einhaltung der Kosten und Kurze Planungs- und Bautermine.

Behaglichkeitsmessung

 

Zu diesem Themenfeld werden die Inhalte neu überarbeitet. Bitte kehren Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder hierhin zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Commissioning

Mit dem Commissioning stellen Sie sicher, dass Ihr Gebäude ihre Erwartungen erfüllt, einen effizienten Betrieb vorweist, ein sicheres und komfortables Arbeitsumfeld gewährleistet wird und dass es von qualifiziertem Service-Personal betrieben und instandgehalten wird.

  • Energiemanagement

 

Mit der Einführung eines Energiemanagementsystems können Sie die Energiekosten Ihres Gebäudes senken und somit die Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit steigern.

Facilitymanagement

 

Zu diesem Themenfeld werden die Inhalte neu überarbeitet. Bitte kehren Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder hierhin zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Monitoring

Ziel des Monitorings ist die Erfassung, Analyse und anschließende Optimierung der Energieverbräuche, um die Ziele der Planung zu validieren und bei Abweichungen von den Soll-Werten der Planung die Schwachstellen in Anlagentechnik und Nutzerverhalten zu identifizieren.


tuevdgnb-bottomlogos bottom