• sonnenaufgang

    Heute

    an Morgen denken!

     
  • baum-auf-wiese

    Effiziente Energiekonzepte

    mit nachhaltiger Wirkung!

     
  • frostwald-monitor

    Energiekonzepte

    Sinnvolle Raumklimakonzepte schonen Ressourcen

     
  • techmotiv-nachhaltigkeit

    Heute

    an Morgen denken!

     
  • wolken-messinstrumente

    Messung & Prüfung

    Wir überlassen nichts dem Zufall

     

Ökologische Stadt-/Quartierplanung

Stadtquartiere spielen eine zentrale Rolle bei der nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft.

Bereits heute lebt die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten, 2050 werden es 70 Prozent sein. Dies ist eine Entwicklung mit Folgen: in Städten bündeln sich Ressourcen- und Energieverbrauch, Emissionen und Flächenversiegelung. Hier kommt es in besonderem Maße auf zukunftsorientierte und nachhaltige Konzepte an.

Die Notwendigkeit einer ökologischen Stadtentwicklung ist heute unbestritten und die Umsetztung in der Praxis komplex!

Wir beraten und planen den Prozess mit unserem interdisziplinären  Team so, dass die wesentlichen Bausteine miteinander in Einklang gebracht und deren Wechselwirkungen beachtet werden.

Die Bausteine

  • CO2 neutrale Quartierentwicklung
  • energieeffizientes Bauen mit umweltverträglichen Baustoffen
  • schonender Umgang mit Wasser
  • Schutz vorhandener Vegetation
  • Umsetzung von Begrünungskonzepten
  • Abfallvermeidung
  • umweltfreundliche Verkehrsplanung
  • Kosten

werden ganzheitlich betrachtet und die Leitlinien für die ökologische Planung herausgearbeitet.

 Aufgrund der unterschiedlichen Rahmenbedingungen in den einzelnen Quartieren gibt es bei der ökologischen Stadtplanung keine vorgefertigten Lösungen. Der Umgang mit Energie, Wasser, Freiflächen und Baustoffen ist immer individuell zu bewerten und zu planen.

Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten und definieren wir, auf der Grundlage eines städtebaulichen Konzeptes, die ökologischen, sozialen und ökonomischen Ziele, die für ein maßgeschneidertes zukunftsorientiertes und nachhaltiges Stadtquartier erforderlich sind.

Da die ökologische Stadtplanung ein Prozess ist, der nicht nur auf das technische Know-how von Planern, Architekten, Ingenieuren und Wissenschaftlern zu reduzieren ist, unterstützen wir auch bei der Information und Kommunikation mit den Nutzern und Bewohnern des Quartiers.

So wird frühzeitig sichergestellt, dass durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit, auch das Verhalten der Bewohner und Nutzer für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Anfang an positiv integriert wird. Jeder Einzelne erkennt so, dass er mit seinem Verhalten auf die Lebensbedingungen seines Viertels Einfluss nehmen kann.


tuevdgnb-bottomlogos bottom